board-953157_1920.jpg

Skills-Gruppe

Service Name

Das Skillstraining ist Bestandteil der dialektisch-behavioralen Therapie (DBT) der Borderline-Persönlichkeitsstörung, kann aber auch bei anderen Themen (Spannungsreduktion, Selbstverletzung, Impulsivität, Essstörungen etc.) hilfreich sein.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Achtsamkeit

  • Umgang mit Gefühlen

  • Stresstoleranz

  • Zwischenmenschliche Fertigkeiten

  • Selbstwert

Sie lernen verschiedene Techniken (Skills), um Ihre innere Spannung zu reduzieren und somit weniger impulsive und selbstschädigende Verhaltensweisen zu gebrauchen.

 

Da in jedem Durchgang unterschiedliche Skills vorgestellt werden, ist ein mehrfaches Durchlaufen der Gruppe möglich und oft auch sinnvoll.

Kosten: € 300,00  (für 18 Einheiten, bezuschussbar durch die Krankenkasse)

Anmeldung erfolgt auf Warteliste, Termine werden nach Anmeldung und bei ausreichender Teilnehmer*innenzahl vereinbart