smoking-3601594_1920.jpg

Endlich rauchfrei!

Der Griff zur Zigarette hat eine Funktion!

Raucher*innen rauchen selten, weil sie die Zigaretten und den Tabak besonders schätzen.

Meistens hat der Griff zur Zigarette eine besondere Funktion oder Bedeutung. Geht es um eine Pause? Um eine Handlung, die nur Ihnen dient? Geht es um Kontakt zu anderen? Geht es um kurzes Abschalten?

All diese Funktionen sind auch ohne Zigarette möglich. Dass es bisher noch nicht geklappt hat, hängt selten an einem schwachen Willen oder wenig Disziplin.

Es geht darum, eine Antwort auf Ihre Bedürfnisse und Gewohnheiten zu finden, die nichts mit dem Rauchen zu tun haben. Die Zigarette hat vielleicht in der Vergangenheit gute Dienste geleistet, in der Zukunft bringt sie aber hohe Kosten mit sich. Die verhaltenstherapeutische Arbeitsweise hilft Ihnen, dies zu erkennen und aktiv zu verändern.

In einem kostenlosen Erstgespräch können Sie Ihre Optionen für Leben ohne schädliche Zigarette ausloten.

© 2020 James Loparics, Impressum